Hier sind zwei Möglichkeiten, um mehrere Dateien gleichzeitig unter macOS zu drucken

Wenn Sie mehrere Dokumente oder Dateien haben, die Sie von Ihrem Mac aus drucken möchten, können Sie sie einzeln öffnen und einzeln drucken. Aber es gibt einen besseren Weg (naja, eigentlich zwei bessere Wege), die eingebauten Funktionen von macOS zu nutzen, mit dem Sie problemlos mehrere Dateien auf einmal drucken können.  Mann kann auch mehrere dateien drucken lassen.
Anstatt also Zeit mit dem Öffnen und Drucken von Dateien nach Dateien zu verschwenden, erfahren Sie hier, wie Sie in MacOS mehrere Dateien gleichzeitig drucken können.

Mehrere Dateien über den Finder drucken

Um mit der Finder-Methode mehrere Dateien gleichzeitig auf Ihrem Mac zu drucken, starten Sie zunächst ein neues Finder-Fenster. Sie können dies tun, indem Sie auf das Finder-Symbol in Ihrem Dock klicken oder, wenn Sie Finder als aktive Anwendung ausgewählt haben, die Tastenkombination Command-N verwenden.

  • Navigieren Sie im neuen Finder-Fenster zu dem Speicherort, der die zu druckenden Dateien enthält.
  • In unserem Beispiel handelt es sich um einen Ordner auf dem Desktop.
  • Wählen Sie alle Dateien (Command-A) oder nur die Dateien, die Sie drucken möchten, indem Sie die Befehlstaste gedrückt halten und auf jede gewünschte Datei einmal klicken.
  • Wenn Sie die Dateien, die Sie drucken möchten, ausgewählt haben, wählen Sie Datei > Drucken aus der Menüleiste des Finders.

Aus irgendeinem Grund scheinen nicht viele Leute zu wissen, dass Sie aus dem Finder drucken können! Aber egal, sobald Sie das ausgewählt haben, geht der Finder durch, öffnet das Programm für jede Datei, die Sie ausgewählt haben, und druckt das Element selbstständig aus.

Mehrere Dateien über die Druckwarteschlange drucken

Eine weitere Methode, um mehrere Dateien gleichzeitig zu drucken, besteht darin, die so genannte Druckwarteschlange zu verwenden, um Ihre Elemente in diese zu ziehen. Die Druckwarteschlange ist nur das Fenster, das Sie sehen, wenn Sie während der Bearbeitung eines Druckauftrags auf das Symbol eines Druckers in Ihrem Dock klicken:

Wenn dieses Fenster geöffnet ist, können Sie Ihre zu druckenden Elemente wie oben beschrieben auswählen und dann Ihre Auswahl aus dem Finder-Fenster ziehen und auf die Druckwarteschlange legen, wie ich es unten mache:

Ihre Dateien erscheinen dann in der Warteschlange und werden in der richtigen Reihenfolge gedruckt. Die Zeit, die benötigt wird, um die Druckwarteschlange zu verarbeiten, hängt davon ab, wie groß Ihre Dateien sind und wie schnell die Verbindung zwischen Ihrem Mac und dem Drucker hergestellt wird, also bleiben Sie ruhig!

Wenn sich das Symbol Ihres Druckers nicht bereits im Dock befindet, können Sie jederzeit manuell auf Ihre Druckwarteschlange zugreifen, indem Sie zuerst die Systemeinstellungen starten:

Klicken Sie dann auf „Drucker & Scanner“.

Wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste der Geräte auf der linken Seite des Fensters aus und klicken Sie dann auf Druckwarteschlange öffnen.

PDF drucken

Sobald Ihre Druckerwarteschlange geöffnet ist, können Sie sie auf unbestimmte Zeit in Ihrem Dock behalten, indem Sie mit der rechten Maustaste (oder mit der Control-Taste) auf das Symbol klicken und Optionen > Im Dock behalten wählen.

Dann können Sie mit einem Klick ein Fenster öffnen, in dem Sie Dateien zum Drucken ziehen können. Leicht durchzuhalten, oder? Vor allem, wenn Sie 50 Dinge auf einmal drucken müssen.
Möchten Sie Neuigkeiten und Tipps von TekRevue direkt in Ihren Posteingang erhalten? Registrieren Sie sich für den TekRevue Weekly Digest mit Hilfe der untenstehenden Box. Erhalten Sie Tipps, Bewertungen, Nachrichten und Werbegeschenke, die ausschließlich für Abonnenten reserviert sind.